Freitag, 9. August 2013

Tatra-Wagen reaktiviert

 Dieses Gespann sollte eigentlich nicht mehr durch Potsdam fahren. Der Zug aus 124 und 123, war bereits abgestellt und ist nun reaktiviert worden. Aufnahme aus dem August 2009.

Wie Teilnehmer der Facebook-Gruppe "Nahverkehr in Potsdam" berichten, ist der Tatra-Zug aus 124 und 123 reaktiviert worden. Diese Reaktivierung hängt möglicherweise mit den Arbeiten zusammen, die derzeit vom Hersteller an jeweils einer der zehn vorhandenen Variobahnen durchgeführt werden. Laut "Blickpunkt Straßenbahn" hat u.a. die Hitze den Variobahnen zugesetzt und es waren teilweise Ausfälle zu beklagen.
Vor wenigen Wochen war bereits der abgestellte KT4Dm 141 kurzfristig reaktiviert worden. Der Einsatz der nicht auf Choppersteuerung umgebauten KT4Dm ist damit noch immer nicht abgeschlossen. Auch 146+144 stehen noch immer im Einsatz, obwohl diese Fahrzeuge seit Anfang des Jahres eigentlich nicht mehr verwendet werden sollten.

Kommentare:

  1. Ich finde das gut. Was soll nur werden, wenn die Tatras mal nicht mehr da sein sollten und die modernen "zuverlässigen" Neuwagen den Betrieb richten müssen? Gute Fahrt - besonders im Winter :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da braucht man sich überhaupt keine Sorgen machen. Als die Tatras neu waren, wurde genau so geredet (die waren alles andere als zuverlässig).

      Löschen