Montag, 30. Mai 2011

Aus zwei mach eins - 141 wieder im Einsatz

Der Wagen 141, der bei einem Auffahrunfall am 05. Mai schwer beschädigt worden war, ist heute bereits wieder im Einsatz gesichtet worden. Vom Wagen selbst ist allerdings nur das A-Teil geblieben, das B-Teil stammt von Wagen 143. Dieser war als führender Wagen auf den geführten 141 aufgefahren. Die beiden nun nicht mehr verwendeten Teile können wahrscheinlich nur noch verschrottet werden, womit der Wagen 143 nicht mehr existieren würde. Gesichtet wurde 141 heute hinter 162.


Diesen Zug (143+141) wird es so nicht mehr geben. Die unbeschädigte A-Partie von 141 und die ebenfalls intakt gebliebene Heck-Partie von 143 bilden nun den neuen Wagen 141.
Link

Kommentare:

  1. Woher kommen die Angaben, dass der zweite Teil aus dem 143 stammt? Kann es nicht der Wagen sein, der am Nauener Tor verungückt war? Es wäre schön, wenn man auch eine Quelle angeben würde.

    AntwortenLöschen
  2. Die Wagen können eindeutig identifiziert werden, da sie beide ihre unterschiedliche Werbung behalten haben. Quellen lassen sich bei persönlichen Sichtungen nicht angeben... außer vielleicht meine Augen :)

    AntwortenLöschen