Montag, 10. Dezember 2012

Winter - kein Thema für die Tram

Seit dem vergangenen Sonntag hat der Winter Potsdam fest im Griff - die Straßenbahn fährt natürlich trotzdem. Dafür sorgte auch das Gespann aus Schienenschleifwagen 303 und dem kleinen Schnepflug 312, welches am Sonntag wohl erstmals zum Einsatz gelangte. Dieser Zug zog die Blicke der Passanten genauso auf sich, wie der weihnachtlich geschmückte Glühweinexpress, gefahren vom Tatra-Prototypen 001. Zwar gelangen von dem Schneepflug keine Aufnahme, die restlichen Fotos sollen Euch aber nicht vorenthalten werden.

Abfahrt des Glühweinexpresses vom Betriebshof. Die Alten arbeiten und die Jungen schlafen - manche monatelang. Links neben 001 (ja er ist es wirklich, auch wenn der Baum seinen Namen verdeckt) Variobahn 430 im Winterschlaf.

Gerade bei Touristen sehr beliebt: gleich mehrere Becher des alkoholischen Weihnachtstrunks. Dank der Küche des B-West war der aber auch besonders lecker! 

Ohne Stativ im Dunkeln - immer noch besser als gar kein Bild. Hier erneut die Kirschallee.

Bereits Stunden zuvor hatte es zu schneien begonnen. Combino 400 schert sich nicht darum. Muttersselenallein fährt er durch die weiße Stadt.

Die eingeschneiten Fahrgäste an der Holzmarktstraße waren sichtlich froh über die Ankunft des Wagens, selbst unter den Häuschen schneite es.

Auch Variobahn 421 zeigte sich unbeeindruckt von ihrem zweiten Winter.

In rasanter Fahrt erreicht Combino 401 die Haltestelle Sporthalle ...

 ... und verlässt hier die Haltestelle Abwzeig Betriebshof ebenso schnell.

1 Kommentar:

  1. Schön wäre mal ein Bild von 303 + 312 im Einsatz

    AntwortenLöschen