Donnerstag, 7. Januar 2010

Combino-Prototyp im Liniendienst

Wie Teilnehmer des Forums Drehscheibe-Online.de berichten, ist der Combino-Prototyp 400 heute erstmals im Linieneinsatz auf den Linie 91 und 93 anzutreffen gewesen. Der Wagen wurde innen und außen dem Erscheinungsbild der anderen Combinos angepasst, ist aber kürzer als die Wagen 401-416 und hat auf beiden Seiten Türen. So wie Bilder des Fahrzeugs gelingen, werden sie hier natürlich erscheinen.

Kommentare:

  1. Ja, ich habe 400 schon am Mittwoch vormittag gesehen, allerdings mussten alle am Platz der Einheit aussteigen, scheinbar war etwas defekt. Außer den beidseitigen Türen und den zwei Führerständen hat der Wagen noch einen eher orangen Fahrzielanzeiger.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe den Prototyp auch schon gesehen. Da wahr es Vielleicht eine
    Testfahrt weil er ganz langsam
    Durch die Haltestelle gefahren ist,
    Das wahr an der Robert-Baberske-Straße.
    Ich Persönlich finde die
    Umsetzung toll Ihn in Liniendienst Einzusetzen.

    AntwortenLöschen
  3. Gestern nachmittag hab ich ihn auch nochmal an der Turmstraße gesehen, da war sogar ein Schneepflug vor ihn gekoppelt; das Gespann ist sehr langsam gefahren und hat an den Bahnübergängen die Schneekrusten entfernt. Ich bin ja mal gespannt, ob ich die Kombination am Wochenende noch einmal sehe bei diesem Wetter.

    Kann man die Türen auf der anderen Seite eigentlich auch benutzen oder sind die nicht zu öffnen? Wenn ja kann 400 ja auch bei Baustellen o.ä. (wie im Sommer, als die neue Trambrücke neu gebaut wurde) benutzen, wenn keine Wendeschleife zur Verfügung steht.

    AntwortenLöschen
  4. So ein Ärger, ich würd' den Wagen ja auch mal gerne sehen. :( Heute war er nicht zu finden...

    AntwortenLöschen
  5. Der Combino 400 ist bereits seit dem 4. Januar unterwegs gewesen.
    Seit der Bekanntgabe von Daisy wurde er mit einem Schneepflug mehrfach in der Stadt gesichtet.

    Die Türen auf der abgewandten Seite können jederzeit (!) durch den Fahrer geöffnet werden, dazu befindet sich ein separater Schalter im Führerstand.

    AntwortenLöschen
  6. Tatsächlich sind die Türen der linken Seite allerdings zur besseren Orientierung für die Fahrgäste mit dem Hinweis "Kein Ausstieg" gekennzeichnet.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe ihn heute Gesehen aber ohne
    Schneeflug. Komisch ist aber das ich
    Ihn auf der Linie 92/96 (Priesterweg)
    gesehen habe Sollte er den nicht auf
    der Linie 91/93 oder so Fahren.
    Aber was mir noch aufgefallen ist das
    Die Zielanzeige Orange ist aber Vorher war sie doch wie bei den Anderen Grün Ob sie das wohl geändert Haben.
    Aber Egal Ich finde es Schön das Wir uns mit so etwas schönen Schmücken Dürfen.

    AntwortenLöschen
  8. Der Wagen 400 ist viel zu klein besonders in der HVZ, bin am 07.01.2010 auf der SL 91/93 mit gefahren und Fotos gemacht in Rehbrücke .

    AntwortenLöschen