Dienstag, 5. Januar 2010

Erste Bilder aus Temirtau

Bereits am 28.12.2009 ging als erster ehemaliger Potsdamer Wagen KT4Dm 226 auf seine Jungfernfahrt durch das kasachische Temirtau. Im Rahmen einer Weihnachtsfahrt (in den Regionen der ehemaligen Sowjetunion kommt der Ded Moroz erst am 31. Dezember) wurde der Wagen der Öffentlichkeit vorgestellt (Bild und Video). Heute nun kann tram200.blogspot.com die ersten Bilder aus Temirtau veröffentlichen, die von Dmitrij Petrov zur Verfügung gestellt wurden. Inzwischen haben acht KT4Dm Temirtau erreicht. Es handelt sich um die Wagen 103, 132, 226, 227, 243, 244, 245 und seit Mittwochmorgen (06.01.) auch 228. Die Wagen werden in der Werkstatt der Verkehrsbetriebe auf die russische Breitspur (1524 mm) umgebaut, was wahrscheinlich mit Hilfe von Drehgestellen ausgemusterter KTM-5 geschieht*. Es werden weitere vier Wagen erwartet.

Kurz vor der Haltestelle "Start" befährt KT4Dm 226 die Uliza Respublikanskaya. Die angezeigte Nummer weist auf einen Fahrt ins Depot hin, das sich im 31. Bezirk befindet. Der Wagen läuft noch nicht ganz "rund".

Seine Brüder sind noch nicht linientauglich. Vor der Werkstatt stehen neben Wagen russischer (KTM-8 Nr.25) und sowjetischer Produktion, 245 ganz vorn, dahinter 244 und 243 und zuletzt 103 und 132. Die Wagen haben noch keine Scheinwerfer und auch die Stromabnehmer wurden noch nicht wieder angebaut. Der Turmwagen im Vordergrund rangiert derzeit die KT4Dm, die selbst noch nicht fahrfähig sind.

Von seinem kurzen Linieneinsatz ist 226 bereits wieder in das Depot zurückgekehrt.

Hier wird KT4Dm 241 gerade durch die Stadt geschleppt. Er ist auf russische KTM-5-Drehgestelle gesetzt worden, die aber nur ein Provisorium sind.

Hier 226 auf einer seiner Testfahrten auf dem Gagarin-Platz in Temirtau.

226 kehrt von einer Testfahrt in das Depot zurück. Es wird wohl noch ca. einen Monat dauern, bis die ganze Potsdamer Flotte einsatzbereit ist.

Nachtrag von heute 10:14 Uhr: Soeben hat KT4Dm 127 das Depot erreicht. Er ist nach 228 der zweite Wage heute.

Nachtrag von heute 20:00 Uhr: Gegen 16:00 Uhr hat KT4Dm 241 das Depot.

* Diese Vermutung wurde inzwischen von Teilnehmern des Forums "drehscheibe-online.de" überzeugend in Zweifel gezogen.

Kommentare:

  1. Der 208 ist nach Szeged verkauft worden! Wieso sollte der auf einmal in Temirtau auftauchen? Nach den Meldungen aus DSO sind 103, 127, 132, 226, 227, 228, 241, 243, 244, 245 dahin gekommen.

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt. Soryy, es muss 228 heißen...

    AntwortenLöschen
  3. Offtopic: Weiß jemand von euch, warum gestern (6.1.) mind. 3 Solo KT zur Mittagszeit in Potsdam rumgekurvt sind? Kann mich noch erinnern an 130 und 147.

    Schöne Grüße.

    AntwortenLöschen
  4. Also ich könnte mir vorstellen, dass das mit dem Wechseln der Achsen zu tun hat. Ich bin mir nicht sicher, ob die Aktion schon abgeschlossen ist, aber die zahlreichen ungewöhnlichen Tatra-Traktionen in den letzten Wochen, könnten darauf hindeuten. Heute war 147 mit 242 unterwegs...

    AntwortenLöschen